Navigationshilfe

Fachbereich 14

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

Empfehlungen der Kultusministerkonferenz (KMK)

Die Empfehlung der Kultusministerkonferenz "Richtlinien zur Sicherheit im Unterricht" (RiSU) gilt in den naturwissenschaftlichen Fächern, in Technik / Arbeitslehre, Hauswirtschaft und Kunst der allgemeinbildenden Schulen und den Fachgymnasien.
Da die Empfehlung neben dem Umgang mit Gefahrstoffen auch den Umgang mit Lebewesen, elektrischer Energie, Lasern, Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen sowie radioaktiven Stoffen regelt ist sie umfassender als die Vorschriften der BG/GUV-SR 2003. Dies betrifft in erster Linie, aber nicht ausschließlich die Unterrichtsfächer Biologie und Physik.
In mehreren Bundesländern existieren ergänzende bzw. weitergehende Regelungen zu den "Richtlinien zur Sicherheit im Unterricht". Diese sind bei der Planung und Durchführung von Unterricht ebenfalls zu berücksichtigen.
Der Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 09.09.1994 in der aktuellen Fassung vom 27.02.2013 kann von den Internet-Seiten der KMK (http://www.kmk.org) als Datei im PDF-Format eingesehen und gespeichert werden.

 

zurück


©  Dieter Sgoff

 

geändert am 11. Oktober 2013  E-Mail: Webmaster (Didaktik)schueler@chemie.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 11. Oktober 2013, 06:44
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/chemie/didachem/sicherheit/KMK.html