Navigationshilfe

Fachbereich 14

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

Unterricht in Schulen mit gefährlichen Stoffen

Regel der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung 

Ziel dieser Regel ist es, das bestehende Gefahrstoffregelwerk in der Bundesrepublik Deutschland für die Belange des Unterrichts in allgemeinbildenden Schulen und vergleichbaren Fächern beruflicher Schulen aufzubereiten und zu konkretisieren. In der von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung herausgegebenen Zusammenstellung ist das derzeit bestehende, sehr umfangreiche und komplexe Regelwerk, insbesondere die Gefahrstoffverordnung, die Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) sowiedie betreffenden Richtlinien und DIN-Normen in verständlicher Form aufbereitet worden und erleichtert dadurch die Anwendung und Beachtung.
Die Regeln BG/GUV-SR2003 "Unterricht in Schulen mit gefährlichen Stoffen" und BG/GUV-SR2004 "Stoffliste zur Regel Unterricht in Schulen mit gefährlichen Stoffen" können von den Internet-Seiten der DGUV (http://www.dguv.de/) als Datei im PDF-Format eingesehen und gespeichert oder bei der Unfallkasse Hessen bestellt werden.

Unfallkasse Hessen
Leonardo-da-Vinci-Allee 20
60486 Frankfurt
Tel.: (069) 29972-0

zurück   


©  Dieter Sgoff

 

geändert am 07. November 2012  E-Mail: Webmaster (Didaktik)schueler@chemie.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 07. November 2012, 09:38
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/chemie/didachem/sicherheit/GUV.html