Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Erschließung von zeitgemäßen Inhalten für die Ausbildung im Fach Chemie, vorwiegend von Themen mit hohem Alltags- und Lebensweltbezug sowie von Themen mit ökologischen Schwerpunkten

Chemie ist für die meisten Schülerinnen und Schüler besonders dann lernenswert, wenn ein deutlicher Bezug zum Alltag und zu ihrer Lebenswelt vorhanden ist. Dies wurde in der Vergangenheit wenig berücksichtigt und der Chemieunterricht überwiegend nach rein fachsystematischen Strukturen ausgerichtet. Lebensweltliche Aspekte und Alltagsbezüge wurden lediglich als notwendige Ergänzung angesehen. In den letzten Jahren hat hier ein Umdenken eingesetzt, was sich nicht zuletzt in der Themenzentrierung neuer Lehrpläne äußert.

Themen aus dem Alltag und der Lebenswelt sind häufig aus der Sicht der Chemie komplex. Solche Themen für den Unterricht und auch die Ausbildung zu erschließen erfordert einmal einen hohen Aufwand bei der Entwicklung und Auswahl geeigneter einfacher und gefahrloser Experimente. Zum anderen stellt die didaktische Reduktion der theoretischen Aspekte hohe Anforderungen an die Bearbeiter.

Eng verknüpft mit Fragen des Alltags sind ökologische Fragestellungen. Themen mit diesen Schwerpunkten sind bereits seit Jahren Gegenstand vieler Arbeiten des Instituts.

Laufende Projekte:

Verpackungen chemisch gesehen - Experimente und Unterrichtskonzeptionen für die Sekundarstufe I
 
Abgeschlossene Projekte:

Das Thema Arzneimittel in der Schulchemie - Entwicklung von Experimenten zu Synthese, Darreichungsformen und Wirkmechanismen unterschiedlicher Arzneimittel für den Unterricht der Sekundarstufen I und II

Sonochemie und Chemie in der Mikrowelle - Was passiert im Ultraschallbad und im Mikrowellenherd?

Grundlagen und Erstellung von Ökobilanzen - Ein fächerübergreifendes Thema für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Nachwachsende Rohstoffe - Entwicklung von Experimenten für den Chemieunterricht und von Unterrichtsmaterialien

Neue Schüler- und Lehrerversuche zum Themenkreis Genussmittel:
Tee, Kaffee, Schokolade, Honig

Entwicklung von Schulversuchen und Konzeptionsvorschlägen zum Thema "Elektroorganische Synthese"

Herstellung und Verwendung von Eisenoxidpigmenten

Kalk, Gips und Zement - wichtige mineralische Baustoffe

Umweltchemie: Schadstoffarme Technologien und Recycling

 

geändert am 30. Januar 2008  E-Mail: Webmaster (Didaktik)schueler@chemie.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 30. Januar 2008, 13:34
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb14/chemie/didachem/didforschung/zeitin/index.html